Dommasch-Busreisen

Bismarkstraße 43a
D-39517 Tangerhütte

Tel.: 03935/2622
Fax: 03935/211452

dommaschreisen@t-online.de

ab 1.180,00 EUR

7 Tage Donaukreuzfahrt mit der MS Rossini

Passau – Bratislava – Budapest – Donauknie – Wien – Wachau – Passau
  Termin:  
27. Aug - 2. Sep 2022

Urlaub in Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn

Ausflugspaket inklusive im Wert von 325,00 €

  • Stadtrundfahrt Bratislava

  • Stadtrundfahrt Budapest

  • Ausflug Donauknie

  • Stadtrundfahrt Wien

  • Ausflug Wachau

Reiseverlauf

1. Tag: Einschiffung auf der MS Rossini in Passau ab 14.00 Uhr. 15.30 Uhr Abfahrt des Schiffes in Richtung Österreich; in der Bar stehen Kaffee, Tee und Kleingebäck bereit. 18.15 Uhr Begrüßung der Gäste durch den Kapitän mit einem Welcomedrink. Anschließend Abendessen. Fahrt durch die Schlögener Schlinge. Musikalische Unterhaltung in der Panoramabar. Nachtfahrt.

2. Tag: Ab 7.00 Uhr Frühstück. Passage an Wien vorbei, durch die urwaldähnlichen Donauauen, nach Bratislava. 12.30 Uhr Mittagessen. 15.30 Uhr Beginn der dreistündigen Stadtrundfahrt/Stadtrundgang in der charmanten Stadt. 19.00 Uhr Abendessen an Bord und Weiterfahrt Richtung Ungarn. Abendprogramm mit musikalischer Unterhaltung an der Bar. Nachtfahrt.

3. Tag: Ab 7.00 Uhr Frühstück. Einfahrt entlang der eindrucksvollen Häuserkulisse ins “Paris des Osten”: Budapest. Ankunft ca. 8.30 Uhr. Anschließend Stadtrundfahrt. 13.15 Uhr wieder an Bord. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung in der ungarischen Hauptstadt. 19.00 Uhr Abendessen an Bord, danach individueller Landgang möglich. 24.00 Uhr verlässt das Schiff Budapest. Musikalische Unterhaltung in der Bar. Nachtfahrt.

4. Tag: Ankunft im Donauknie gegen 6.00 Uhr. Ab 7.00 Uhr Frühstück. 8.15 Uhr Beginn des Landausfluges mit Besichtigung Esztergom mit Innenbesichtigung des Kuppeldoms. 12.00 Uhr legt das schwimmende Hotel dann in Richtung Wien ab. 12.45 Uhr Mittagessen; erholsame Stunden an Deck. 15.00 –
16.00 Uhr Nachmittagskaffee/-tee. 19.00 Uhr Abendessen . Musikalische Unterhaltung in der Bar. Nachtfahrt.

5. Tag: Ab 7.00 Uhr Frühstück. Gegen 8.00 Uhr legt MS Rossini im Hafen Wien – Nussdorf an. Von 9.00 Uhr – 13.00 Uhr Stadtrundfahrt mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. 13.00 Uhr Mittagessen an Bord. Nachmittag freie Verfügung. 15.30 –
16.30 Uhr Nachmittagskaffee/-tee für alle an Bord gebliebenen. 19.00 Uhr Abendessen. Danach besteht die Möglichkeit zum individuellen Landgang in Wien. (z.B. Zu einem Besuch in einem Heurigen-Lokal – fußläufige Entfernung zum Schiff!) Musikalische Untgerhaltung in der Bar.

6. Tag: Um 1.00 Uhr Abfahrt des Schiffes Richtung Wachau. Ab 7.00 Uhr Frühstück . Passage durch die bezaubernde Wachau nach Dürnstein. Ab ca. 9.00 Uhr, 2 stündiger geführter Rundgang im romantischen Weinort Dürnstein. 12.30 Uhr Mittagessen an Bord. Abfahrt des Schiffes . 15.30 Uhr – 16.30 Uhr
Nachmittagskaffe/-tee. Das Schiff gleitet am Stift Melk vorbei. 18.30 Uhr Verabschiedung der Gäste mit festlichem Kapitänsdinner. Musikalische Unterhaltung in der Bar. Nachtfahrt.

7. Tag: Ab 7.00 Uhr Frühstück. ca. 8.30 Uhr Ankunft in Passau. Ausschiffung ab 9.00 Uhr und Rückreisebeginn.

Leistungen

  • Transferfahrten nach Passau und zurück
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • alle Kabinen sind Außenkabinen mit DU/WC , Sat-TV, Fön ;Safe und Klimaanlage
  • Vollpension an Bord
  • Aufzug an Bord vorhanden
  • 29 Grad beheizter Außenpool auf dem Freideck
  • 1/8 l Tischwein pro Person (alternativ Mineralwasser/O-Saft ) zu jedem Mittag- und Abendessen
  • 5 geführte Landausflüge (Bratislava, Budapest, Esztergom, Wien und Dürnstein)  
  • Bordreiseleiter
  • Kapitänsdinner
  • Hafentaxen, Ein-und Ausschiffungsgebühren

Termine & Preise

27. Aug - 2. Sep 2022:
Preis pro Person Hauptdeck1.180,00 EUR
Preis pro Person Oberdeck1.350,00 EUR
Einzelkabineauf Anfrage

Zuschläge

Einzelkabinen auf Anfrage

Hinweise

Alle Zeiten sind geplante Uhrzeiten – vorbehaltliche Änder­ungen. Bei extremen Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken und/oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt. (Wasserstand ist höhere Gewalt) Gleiches gilt bei behörd­lichen Anordnungen, die Reparatur  von Brücken und Schleusen betreffend, sowie  bei unverschuldetem Motor-oder Antriebsschaden des Schiffes. Ein Schiff ist einerseits ein Hotel, anderseits aber eine Maschine, die ständig - auch nachts - bedient werden muss. Geräuschempfindliche Teilnehmer mögen diese Tatsache vor der Buchung bitte berücktichtigen. Für diese Reise wird ein Pesonalausweis benötigt, der bei Reiseantritt mindestens noch 6 Monate gültig ist.

Bedingung für die Kreuzfahrt ist ein vollständiger Impfschutz.